Firmvorbereitung gestartet

Lebendiger Gottesdienst mit Band in Stockheim eröffnet die diesjährige Firmvorbereitung.

Am Samstag, 17. September 2016 starteten 44 Firmlinge mit ihren 14 Firmbegleiterinnen und Firmbegleitern in die alle zwei Jahre stattfindende Vorbereitungszeit auf das Sakrament der Firmung, das Domkapitular Dr. Uwe Scharfenecker am ersten Adventssonntag den Jugendlichen im Auftrag des Bischofs spenden wird.

„Geld oder Leben?“, „Gott oder Mammon?“, „was zählt in meinem Leben?“ waren die bestimmenden Fragen des Auftaktgottesdienstes der diesjährigen Firmvorbereitung, die gut das Zentrum des Katecheseweges beschreiben: Gemeinschaft erfahren, vom Glauben hören und ihn gemeinsam reflektieren, sich herausrufen lassen und wesentliche Fragestellungen des Lebens zuzulassen. Unterstützt durch die sehr bewegte und lebendige Musik der Band, war es ein wirklich gelungener Auftakt.

Am Ende des Gottesdienstes unterschrieb jede/r Firmbewerber/in auf einem großen Transparent als Zeichen der bewussten Entscheidung für den gemeinsamen Weg.

Bereits am kommenden Samstag, 24. September sehen sich alle wieder, wenn sie sich der Jugendwallfahrt des Jugendspirituellen Zentrums auf dem Michaelsberg anschließen und erleben sicherlich einiges!

 

Einige Fotos gibts natürlich auch.