Kirchenführer

Station 4: An der Statue

Das ist eine Statue von mir, nämlich dem Engel Michael. Warum ausgerechnet ich der Namensgeber der Kirche und des Berges bin, steht in der Sage vom Michaelsberg:

Man sagt, auf diesem Berg habe der heilige Bonifatius gegen den Teufel gekämpft. Dabei hat ihm der Engel Michael geholfen, indem er eine Feder aus seinem Flügel fallen ließ. Der heilige Bonifatius hat dieser Feder eine Kirche gestiftet. Lange Zeit wurde die Feder in der Kirche aufbewahrt, bis sie zur Zeit der Reformation von einem alten Stadtschreiber aus Stuttgart geklaut worden sein soll.

 

nächste Station

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier kannst du auch zu den einzelnen Stationen gelangen:

Station 1
Station 2
Station 3
Station 4
Station 5
Station 6
Station 7
Station 8
Station 9
Station 10
Station 11
Station 12