Maßnahmen zum Datenschutz

Mit dem 25. Mai 2018 tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO), die für den Raum der katholischen Kirche im Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG) gefasst und seit 24. Mai 2018 in Kraft getreten ist.

Für unsere Online-Veröffentlichungen auf dieser Homepage haben die neuen Vorschriften einschneidende Konsequenzen. Bis auf Weiteres können wir Ihnen folgende Dienste nicht mehr zur Verfügung stellten:

  • Online-Veröffentlichung und Möglichkeit zum Download des dreimal jährlich erscheinenden Pfarrbriefes
  • Fotogallerien von Veranstaltungen, Ereignissen und Gottesdiensten in unserer Seelsorgeeinheit
  • Kontaktformular (bitte wenden Sie sich per Telefon oder Mail an unsere Pfarrämter. Sie finden alle notwendigen Kontaktdaten hier.)

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie in übersichtlicher Form und Sprache hier.

Auch für den Bereich unserer pfarramtlichen Tätigkeiten erfordert die neue Datenschutzverordnung höhere Standards, die sich für Sie vor allem darin bemerkbar machen werden, dass Sie zukünftig häufiger um Ihr Einverständnis gebeten werden, damit wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten dürfen. In diesem Zuge machen wir Ihnen auch transparent, welche Daten von uns gespeichert werden und zu welchem Zweck und welche Daten wieder gelöscht werden und wann.

Wir bitten um Verständnis, falls dies für Sie einen Mehraufwand bedeuten sollte.

Danke!

Pfarrer Westerhold

für das Pastoralteam und die Sekretariate in Brackenheim, Güglingen und Stockheim