Schweigen war gestern

„Jetzt wird gehandelt!“ – Unter diesem Motto steht der Vortrag der Künstlerin, Autorin und Umdenkerin Lisa Kötter, am 30. September in der Christus-König-Kirche in Brackenheim. Die Mitgründerin der Reformbewegung Maria 2.0 lädt, zusammen mit der katholischen Kirche Zabergäu ein, ab 19:30Uhr aktuelle Umbrüche und Geschehnisse in der katholischen Kirche zu reflektieren, einzuordnen und Antwort auf die Frage zu geben wie es mit unserer Kirche weitergehen kann und muss.

Anmeldungen sind bis zum 26.09.2021 per Mail an aufbruch@kath-kirche-zabergaeu.de möglich.  Eintritt gegen Spende

Zusätzlich wird der ganze Vortrag ab 19:30Uhr live über den YouTube Kanal „Katholische Kirche im Zabergäu“ gestreamt.

Bitte beachten Sie, dass während der gesamten Veranstaltung die aktuellen Hygieneregelungen gelten und diesen Folge zu leisten ist.