Viele Helfer:innen in Güglingen

Um Wohnraum zu schaffen für Geflüchtete aus der Ukraine, haben an eineinhalb Tagen fast 50 Helferinnen und Helfer aus allen Teilen unserer Kirchengemeinde tatkräftig mitgeholfen, dass das ehemalige katholische Jugendhaus im Güglinger Brucknerweg wieder bezugsfertig ist. Am Freitagnachmittag, 25.03.22 waren 17 Ehrenamtliche bis in die Abendstunden hinein mit der Grundreinigung, dem Abkleben und Streichen des Treppenhauses beschäftigt. Am Samstag, 26.03.22 starteten kleine Teams corona-konform mit weiteren Arbeiten: jeder Raum wurde gesäubert und teilweise neu gestrichen, sämtliche Küchenmöbel wurden innen und außen gereinigt, die Sanitärräume sowie alle Fenster gründlich geputzt. Am Nachmittag trafen die ersten Möbelspenden aus nah und fern ein, die mit viel Man- und Woman-Power in den Schlaf- und Wohnräumen aufgebaut wurden.

Von Herzen Dank an alle, die so fleißig mitgeholfen haben!