Bis dann!

Vor gut einem Jahr habe ich mich kurzfristig dafür entschieden ein FSJ zu machen. Umso mehr hat es mich gefreut, dass ich eine für mich so interessante Stelle gefunden habe. Schnell wurde mir viel Verantwortung übertragen und ich habe versucht diese bestmöglich zu erfüllen. Ich durfte viele neue Menschen kennenlernen. Von ihnen konnte ich lernen, mit ihnen konnte ich lachen und manchen von ihnen konnte ich hoffentlich auch weiterhelfen. Natürlich bekam auch ich die Corona-Krise zu spüren. Zwischenzeitlich stand das „S“ in FSJ eher für Sicherheitsabstand, als für Sozial. Aber auch während dieser Zeit habe ich neues dazugelernt. Rückblickend kann ich sagen, dass das Jahr ein Erfolg war. Ich danke Oli, der mein Anleiter war und immer ein offenes Ohr hatte. Dankbar bin ich auch für die zahlreichen Lehrstunden über Kaffee und Gastronomie von Stephan Weber und Erika Ballmann-Hellstern. Momentan kann ich noch nicht sagen, wie genau es bei mir weiter geht, denn die Bewerbungen für mein Studium laufen noch und ich muss noch auf die Zusage meines Wunschziels in Tübingen warten. Da ich nächsten Monat noch im Alten Dekanat arbeiten werde, würde ich mich freuen, wenn ich den einen oder anderen nochmal bedienen darf.

Bis Dann!

Rico Thürwächter

Einladung zum Ministrantentreffen

Liebe Minis,

liebe Erstkommunionkinder,

liebe Kinderzeitkinder,

wir würden Euch gerne am 25. Juli um 14:30 Uhr auf den Michaelsberg in Cleebronn zur ersten Ministunde seit Corona einladen. Wir werden erst eine Schnitzeljagd machen und anschließend in Brackenheim im Gemeindehaus (Sattelmayerstr. 3) Pizza backen. Dort könnt ihr dann auch um 19 Uhr abgeholt werden.

Bitte kommt mit Mundschutz, Trinken und gut mit Sonnencreme eingecremt. Falls ihr zur Risikogruppe gehört oder Kontakt mit einer infizierten Person hattet müsst ihr leider zuhause bleiben. Wir freuen uns auf Euch!

Eure Oberminis

Die Einladung finden Sie hier.

Kleiner Blumenteppich erinnert

Ein kleiner Blumenteppich vor dem Altar in der Michaelskirche auf dem Michaelsberg erinnert an die großen Gottesdienste, die wir sonst traditionell mit hunderten Menschen dort feiern dürfen. Der kleine Blumenteppich erinnert auch an die sonst riesigen und filigranen Blumenteppiche, die jede Jahr eine andere biblische Geschichte illustrieren. Die Kirche auf dem Michaelsberg ist den ganzen Fronleichnamstag geöffnet und lädt ein, zum kleinen Blumenteppich zu kommen für eine kurze Gebetszeit.

Herzliche Einladung!

Gottesdienst am 10. Mai 2020

Fünfter Sonntag der Osterzeit, 10.05.20, 11:00 Uhr


Wenn Sie den Gottesdienst mitbeten möchten, benötigen Sie ein Gesangbuch Gotteslob und das Textblatt, das Sie sich hier herunterladen können. In gedruckter Form liegt es in Stockheim und auf dem Michaelsberg aus.


Sie gelangen zum Live-Stream, indem sie auf folgenden Link klicken:


Youtube


Sollte der Direktlink zum Live-Stream aus irgendeinem Grund nicht funktionieren, wechseln Sie zu www.youtube.de und suchen Sie den Kanal der Kirchengemeinde “Katholische Kirche im Zabergäu”. Dort finden Sie ebenfalls Zugang zu den Livestreams.

Archiv:

Fünfter Sonntag der Osterzeit: Gottesdienstvorlage Link zum Nachhören der Audio-Aufzeichnung

Vierter Sonntag der Osterzeit: Gottesdienstvorlage Link zum Nachhören der Audio-Aufzeichnung

Dritter Sonntag der Osterzeit: Gottesdienstvorlage Link zum Nachhören der Audio-Aufzeichnung

Zweiter Sonntag der Osterzeit: Gottesdienstvorlage Link zum Nachhören der Audio-Aufzeichnung

1 2 3 10